Skip to main content

Industrie-Bautrockner:

Industrielle Bautrockner stellen das non plus ultra im Bereich der Feuchtigkeitsbekämpfung dar. Diese können mit enormen Entfeuchtungsleistungen – größtenteils 70-100 Liter pro Tag (je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit) – aufwarten. Hier gibt es auch noch viele Extras, die besonders für Profis interessant sind, wie etwa einen Automatikmodus, der sich aktiviert sobald die gewünschte Luftfeuchtigkeit wieder überschritten wird, oder einen Timer, sodass die Entfeuchtungsperioden optimal gesteuert werden können.

Lassen Sie sich vom gewaltigen Namen „Industrie Bautrockner“ besser nicht einschüchtern, denn damit sind nur sehr leistungsfähigen Bautrockner gemeint, die aber genauso gut im eigenen Keller oder beim privaten Bau Verwendung finden.


Comedes Indeustrie-Bautrockner Demecto 70

  • Bewertung: 9,5/10
  • Entfeuchtungsleistung von bis zu 75 Liter/Tag
  • mit Luftfeuchtigkeitsanzeige
  • Gewicht: 19Kg
  • Maße: 26,8cm x 40,5cm x 63,2cm
  • mit Tank mit Anzeige
  • erfordert 230V
  • Leistung von 930W


Atika Industrie-Bautrockner ALE 1200 N

  • Bewertung: 7/10
  • Entfeuchtungsleistung von bis zu 120l/Tag
  • mit digitalem Bedienfeld
  • Gewicht: 62 Kg
  • Maße: 67,8cm x 52,6cm x 41,2cm
  • mit integriertem Wasserbehälter (17,5l)
  • erfordert 230V
  • Leistung von 1600W
  • Geräuschemission: 56 dB


Wenn Sie sich für einen Industrie-Bautrockner interessieren, sollten Sie sich definitv mit dem „Rotek Industrie Bautrockner“ auseinandersetzen. Mit einer Entfeuchtungsleitung von bis zu 100 Liter/Tag setzt dieser Bautrockner natürlich Maßstäbe, andererseits ist das Gerät auch mit 61,4 cm x 49 cm x 103 cm und einem Gewicht von 56 Kg sperrig und schwer. Positiv anzumerken sind die anmontierten Rollen, die den Bautrockner erstaunlich mobil machen.

sehr hohe Entfeuchtungsleistung, mobil durch anmontierte Rollen

sperrig, hohes Gewicht, Preis